TUMMYTOX blogs.

Sitzt die Jeans zu eng? Probiotika können helfen!

Wusstest du, dass Probiotika auch bei der Körperformung helfen können? Sie halten nicht nur deinen Bauch und deinen Körper gesund, sondern sind auch eine tolle Schlankheitshilfe, wenn du wieder in deine Lieblingsjeans passen möchtest.

Get back into your jeans with probiotics

Denn es gibt einen wichtigen Zusammenhang zwischen deiner Darmgesundheit und einem gesunden Gewicht. Lies weiter, wenn du auf natürliche und ausgewogene Weise schlank werden möchtest! 

So können Probiotika helfen, Bauchfett loszuwerden

In deinem Darm leben Billionen von Mikroben. Das klingt nicht sehr verlockend, aber so sollte es sein. Die Sache hat aber einen Haken. Diese Mikroben müssen für deine Gesundheit im Gleichgewicht sein, und Gewichtskontrolle gehört dazu.

Erklären wir es.

Wie in jedem guten Drama gibt es auch im Darm die Guten und die Bösen. Und was passiert, wenn die Bösen gewinnen? Die bösen Jungs sind die schlechten Darmbakterien. Das führt zu einem Ungleichgewicht im Darm, zu schlechter Verdauung und Gewichtszunahme.

Gute und schlechte Darmbakterien haben einen Einfluss auf alles in deinem Körper, vom Immunsystem bis hin zur Verdauung. Wenn du also Schwierigkeiten hast, dein Bauchfett zu verlieren, könnte das daran liegen, dass die schlechten Bakterien in deinem Darm die Oberhand gewonnen haben.

Du fragst dich jetzt wahrscheinlich: „Wie bekomme ich die guten Bakterien zurück?“

Hier kommen die Probiotika ins Spiel. Probiotika ist nur ein anderes Wort für gute Darmbakterien, die nachweislich deinen Darm wieder ins Gleichgewicht bringen und dir direkt beim Abnehmen helfen.

So geht's!

  1. Probiotika verhindern die Aufnahme von Nahrungsfetten im Darm. Das bedeutet, dass der Körper das Fett (und seine Kalorien!) stattdessen ausscheidet.
  2. Sie beugen der Fettansammlung vor, indem sie den Gehalt an fettregulierenden Proteinen erhöhen, die in direktem Zusammenhang mit einer verminderten Fettspeicherung stehen.
  3. Sie regen die Fettverbrennung an und beschleunigen den Gewichtsverlust, indem sie den Stoffwechsel (die Fähigkeit des Körpers, Nahrung in Energie umzuwandeln) verbessern.
  4. Sie stoppen den Heißhunger, indem sie Hormone freisetzen, die den Appetit unterdrücken.

Das einzige Probiotikum, das den Bauch schlanker macht

Aber es gibt viele probiotische Präparate ... Wie wählst du das aus, das dir wirklich hilft, Bauchfett zu verlieren? 

Worauf du achten solltest, sind die probiotischen Stämme. Genau wie die Wahl der richtigen Lippenstiftfarbe kann die Wahl des richtigen probiotischen Stammes den Unterschied ausmachen, wie du aussiehst und wie du dich fühlst. 

Glücklicherweise haben Wissenschaftler die verschiedenen Stämme und ihre Vorteile genau untersucht. So wurde nachgewiesen, dass der Bakterienstamm Lactobacillus plantarum wahre Wunder bei der Körperformung bewirkt. 

Er bekämpft vor allem das hartnäckige Bauchfett, das dafür sorgt, dass sich deine Jeans nur schwer schließen lassen. Stell dir vor, du verlierst 4* cm an Hüftumfang, indem du nur dieses Probiotikum in deine Ernährung einbaust. Nein, nein ... Stell dir vor, du sitzt wieder bequem in deiner Jeans! 

Dieses Probiotikum kann alleine wirken, aber um wirklich zu glänzen, musst du gut essen. 

Diese gute Nahrung sind die Präbiotika. Das ist eine spezielle Art von Ballaststoffen, die gute Bakterien brauchen, um zu wachsen und die schlechten Bakterien zu überwältigen. 

Ein weiterer Punkt, auf den man bei der Auswahl der richtigen Probiotika achten sollte, ist ihre Qualität und Stabilität

Probiotika sind sehr empfindlich und der Weg in den Darm ist für sie nicht sicher, wenn sie nicht stark genug sind. Achte darauf, dass die probiotische Formel den Namen des Stammes mit Zahlen und Buchstaben enthält. Das bedeutet, dass der Stamm bestimmte Eigenschaften hat. 

Der probiotische Stamm Lactobacillus plantarum IMC 510® zum Beispiel überlebt garantiert die Reise durch den Verdauungstrakt bis in den Darm, wo er die Gewichtsabnahme voll unterstützen kann. 

Wahrscheinlich bist du neugierig, wo du diesen Stamm findest. Zum Glück machen wir kein Geheimnis daraus ...

Mühelos in die Jeans – mit Flatten That Tummy

Mit dem probiotischen Schlankheitsstamm Lactobacillus plantarum IMC 510® formt Flatten That Tummy deinen Körper und verbrennt lästiges Bauchfett, das dafür sorgt, dass deine Jeans eng und unbequem sitzen. 

Zur Verstärkung der probiotischen Eigenschaften enthält diese probiotische Formel auch Inulin. Dieser ballaststoffreiche Inhaltsstoff maximiert die schlankmachende Wirkung der guten Darmbakterien. 

Und weil wir verstehen, dass du wieder in deine Jeans passen möchtest, haben wir Grüntee-Extrakt hinzugefügt, um die Fettverbrennung zu maximieren. Auf diese Weise arbeiten sowohl dein Darm als auch der Rest deines Körpers daran, deine Hüften zu straffen. 

Flatten That Tummy ist ein echter Superstar und wird bereits von Tausenden unserer Tummy Girls geliebt. Und warum? Weil sie sich damit umwerfend fühlen, während sie ihr Lieblingsoutfit zur Schau stellen!  

 Probiere Flatten That Tummy jetzt zum Sonderpreis aus und werde Teil einer Community von selbstbewussten Frauen!

*Haftungsausschluss: Die Ergebnisse können von Person zu Person und den beschriebenen Angaben auf der Website abweichen.

Produkte für Sie